Caljan kommt nach Italien

Caljan, weltweit führender Anbieter von Teleskopbändern, wächst weiter. 2017 gründete das Unternehmen eine Niederlassung nördlich von Mailand, zu deren Business Development Manager Francesco Ferrari (47) ernannt wurde.

International Sales Manager Michael Harrit begrüßt diese Initiative:

„Dies ist der Beginn einer neue Ära für Caljan in Italien. Wir wollen unsere weltweit operierenden Kunden beim Ausbau ihrer Aktivitäten in dieser Region unterstützen. Wir werden sicherlich auch starke Beziehungen zu nationalen Akteuren aufbauen.“

Francesco Ferrari verfügt über langjährige Erfahrung in allen Bereichen des Logistikmanagements. In seinen 12 Jahren bei OCME steigerte er den Absatz von Verpackungs- und Materialumschlagsmaschinen, leitete Kundenprojekte und übernahm schließlich die Führung der starken Service-Support-Organisation. Francesco Ferrari erklärt:

„Ich freue mich, Teil des Caljan-Teams zu sein. Mein Ziel ist es, unseren Partnern zeitnah lokalen Support und innovative Produkte zu bieten, die ihre Erwartungen in jeder Hinsicht übertreffen.“

Ein Standbein in Italien ist Teil der Wachstumsstrategie unseres Unternehmens, die im vergangenen Jahr bereits zu Partnerschaften mit Vega Conveyors & Automation in Indien und kürzlich auch mit Arcoma Company Ltd in Saudi-Arabien sowie mit Dedem Mekatronic in der Türkei geführt hat.

Hier finden Sie den Artikel in italienischer Sprache: Caljan sbarca in Italia sotto la guida di Francesco Ferrari

objectFitVideos();