Large PPT Linkedin Caljan PIX0036 22 Interpol CMYK

43 % Umsatzwachstum ist ein neuer Rekord

Caljan wächst weiter und festigt seine begehrte Position als weltweit führender Anbieter von Teleskop-Transportförderern. Der Jahresbericht 2017 zeigt, dass das Umsatzvolumen erneut gestiegen ist und sogar den Rekordwert aus dem Jahr 2016 um 43 % übertrifft.

Auch 2018 sieht vielversprechend aus, da Paketdienstleister und Einzelhändler aus allen Teilen der Welt ihre Teleskopförderer regelmäßig bei Caljan Rite-Hite bestellen. Caljan Rite-Hite stellt Förderbänder an mehrere Standorten her, daher sind auch Großaufträge und Verpflichtungen aufgrund langfristiger Rahmenverträge keinerlei Problem.

Die Produktion wächst in Liepāja, Lettland

Obwohl der im Jahr 2006 gegründete lettische Produktionsstandort bereits umfassend ausgebaut wurde, stehen erneute Erweiterungen an. Neue Räumlichkeiten am Rande der drittgrößten Stadt Lettlands ermöglichen eine erhebliche Kapazitätserhöhung. Caljan möchte seine erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter keinesfalls verlieren, daher entschied man sich dafür, dem bisherigen Standort treu zu bleiben. Die frisch renovierte Niederlassung wird Technik-, Produktions- und Verwaltungsabteilungen beherbergen.

Eines der größten Fertigungsunternehmen Dänemarks

Caljan Rite-Hite ist ein bedeutendes Mitglied der dänischen Industriegemeinschaft und erscheint auf der 1000 Unternehmen umfassenden Liste der größten Unternehmen Dänemarks (veröffentlicht von Berlingske Business). Produktentwicklung, Engineering, Produktion, Vertrieb und Auftragsmanagement werden in der Hauptniederlassung in Aarhus koordiniert. Die globale Organisation beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter.

Eine starke wirtschaftliche Basis ermöglicht weitere Investitionen. Zu den jüngsten Produktentwicklungen gehört ein spezielles Förderband, das sich in alle Richtungen drehen kann. EXPRESS Snoot erreicht jeden Quadratzentimeter eines Containers und macht das Entladen von Stückgut einfacher und kostengünstiger. Um hohe Frachtvolumen problemlos bewältigen zu können, setzen wir in unseren Produktionsstätten auf hochmoderne Robotertechnologien.

objectFitVideos();